Anzeige:

Mann fährt mit 1,6 Promille über A620 – Polizei setzt dem Treiben in Wallerfangen ein Ende

  • 2. Oktober 2021

Am Samstag, den 02.10.2021, wurde der Polizei gegen 05:20 Uhr auf der BAB 620 in Höhe Völklingen (Fahrtrichtung Saarlouis) ein offensichtlich betrunkener Verkehrsteilnehmer gemeldet. So sei der Fahrzeugführer in starken Schlangenlinien gefahren und habe grundlos die Geschwindigkeit zwischen 50km/h und 120km/h variiert. Die Polizei konnte den Fahrer schließlich an der Anschlussstelle Wallerfangen anhalten und einer Kontrolle unterziehen. Hierbei wurde bei einem Atemalkoholtest ein Wert von 1,60 Promille festgestellt.

Der Führerschein wurde einbehalten. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige.

Im Bereich der Anschlussstelle Völklingen-Wehrden soll es beinahe zu zwei Verkehrsunfällen gekommen sein. Die gefährdeten Fahrzeugführer konnten zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht mehr festgestellt werden.

Diese werden gebeten sich bei der Polizei in Völklingen unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu melden.

Anzeige: