MySaar24.de
Anzeige:  

Die Kurzmeldungen aus St. Wendel vom 02.03.22 kompakt

  • 2. März 2022

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr
Im Sankt Wendeler Land wurden zwei neue Abrollkipper für die Feuerwehr angeschafft. Diese werden in Türkismühle und Bergweiler für Einsätze im gesamten Kreis und darüber hinaus stationiert. Landrat Udo Recktenwald sagte, dass man so dafür sorge, dass die Wehren bezüglich Material und Fahrzeugen auf dem neusten Stand der Technik sind. Die Abrollkipper kosteten zusammen 400.000 Euro.

Passanten verhindern Schlimmeres
Die Feuerwehr konnte bei einem Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses gestern Morgen Schlimmeres verhindern. Aufmerksame Passanten hatten bemerkt, dass schwarzer Rauch aus den Fenstern der Dachgeschosswohnung in der St. Annenstraße in St. Wendel stieg. Daraufhin alarmierten sie die Einsatzkräfte, die das Feuer schnell löschten. Glücklicherweise hielten sich keine Personen in der Wohnung auf.

Anzeige:  

Aktuelle Arbeitslosenzahlen
Die Arbeitslosenquote im Landkreis Sankt Wendel ist im vergangenen Monat stabil geblieben. Die Quote lag ebenso wie im Januar bei 3,4 $, jedoch haben sich 18 Personen weniger arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ging die Quote um 0,7 Prozentpunkte nach unten. Das Sankt Wendeler Land hat die geringste Arbeitslosenquote aller Saar-Kreise.