MySaar24.de
Anzeige:  

Biker (31) bei Überholvorgang in Primstal schwer verletzt – Kennzeichen gefälscht!

  • 29. März 2022

Mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus geflogen werden musste ein 31-jähriger Motorradfahrer am Sonntagnachmittag (27.03.2022) um 17.20 Uhr. Der Mann fuhr mit seinem Motorrad die L 147 in Richtung Primstal.

Kurz vor dem Ortseingang Primstal setzte er trotz Gegenverkehrs zum Überholen eines vorausfahrenden Pkw an. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der 31-Jährige verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte, wobei er sich unter anderem Brüche an Händen und am Knie zuzog.

Die unfallaufnehmenden Beamten der Polizeiinspektion Nordsaarland bemerkten anhand einer Überprüfung, dass das Motorrad trotz eines Zulassungsstempels derzeit nicht zugelassen ist. Es stellte sich heraus, dass das Zulassungssiegel von einem anderen Kennzeichen herrührte und missbräuchlich auf das Motorradkennzeichen aufgeklebt worden war. Es ist anzunehmen, dass sich der Motorradfahrer dieses Zulassungssiegel durch einen Kennzeichendiebstahl besorgte.

Hierzu laufen noch weitere Ermittlungen. Zu guter letzt zeigte sich noch, dass der in Losheim wohnende Motorradfahrer überhaupt keinen Führerschein hat. Gegen ihn laufen jetzt Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung, Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrzeugsteuergesetz sowie wegen eines Eigentumsdeliktes.

Anzeige: