MySaar24.de
Anzeige:  

83-Jährige dreht mit ihrem PKW auf der A6

  • 17. Januar 2022

Durch eine Streife der Autobahnpolizei Kaiserslautern, wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag eine 83-jährige Autofahrerin davor bewahrt, ein größeres Unglück zu verursachen. Gegen 00.30 Uhr, wurde im Bereich des Autobahnkreuzes Landstuhl ein PKW gemeldet, der auf der A 62 entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Pirmasens unterwegs sei.

Die Fahrerin des PKW konnte nach kurzer Fahrt gestoppt werden. Nach eigenen Angaben, hatte sie die Abfahrt in Richtung Saarbrücken verpasst, kurzerhand ihren PKW gedreht und sei die paar Meter einfach zurückgefahren.

Zu ihrem Glück herrschte zu diesem Zeitpunkt wenig Verkehr, so dass durch die riskante Aktion niemand anderes gefährdet wurde. Die rüstige Dame, wurde durch die Beamten bis zum nächsten Parkplatz eskortiert. Da ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde ein Rettungswagen verständigt.

Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes bestätigten allerdings eine guten gesundheitlichen Allgemeinzustand. Zum Schutz der älteren Dame, wurde dennoch ein Taxi für ihre Heimfahrt verständigt. Um ihren PKW werde sie sich im Laufe der Woche kümmern.

Anzeige: