MySaar24.de
Anzeige:  

Weihnachtsstimmung in der Bahnhofsmission Saarbrücken

  • 20. Dezember 2021

Die Bahnhofsmission in Trägerschaft der Diakonie Saar und des Caritasverbandes für Saarbrücken wird immer auch wieder von Wohnungslosen oder Menschen in schwierigen Lebenssituationen aufgesucht. Der Strickkreis um Isabel Vogt, Leiterin Betriebsbezirk Saarbrücken1 der DB Netz AG, hat für sie Mützen und Strümpfe gestrickt, die sie sich aussuchen können. 

„Wir bedanken uns für das große ehrenamtliche Engagement unserer Unterstützer, dank derer wir in der Vorweihnachtszeit unseren Gästen eine kleine Freude machen können“, sagte Julia Schweitzer, Mitarbeiterin der Diakonie Saar. 

Am 23. Dezember gibt es die nächste Aktion, dann unterstützen die Mitarbeitenden die Aktion „Sweet & Fair“ der Fairtrade Initiative Saarland. An diesem Tag gibt es in der Bahnhofsmission für jeden Gast einen fair hergestellten Schokoriegel und selbst gebackene Kuchen von den Ehrenamtlichen Kocar und Koch.

Die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission ist für Reisende da, die Rat brauchen oder Hilfe beim Bedienen des Fahrkartenautomaten. Auch Unterstützung beim Ein- und Aussteigen ist unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich. Die Räumlichkeiten auf Gleis 5/12 sind Anlaufstelle und Aufenthaltsmöglichkeit für alle. Rund 1.000 Menschen suchen den Aufenthaltsraum monatlich auf.

Anzeige: