Anzeige:

Vornamenshitparade Saarbrücken 2021 – DAS sind Saarbrückens beliebteste Namen

  • 5. Januar 2022

3053 Kinder sind 2021 in Saarbrücken zur Welt gekommen. Bei den Mädchen entschieden sich Eltern im vergangenen Jahr am häufigsten für den Vornamen Emilia. Er wurde insgesamt 24 Mal vergeben. Der meistgewählte Vorname bei den Jungen war Noah. Ihn haben Eltern 26 Mal ausgesucht.

Beliebte Mädchennamen in Saarbrücken waren außerdem Emma (22), Mila (21), Lina und Mia (jeweils 19) sowie Ella (18). Häufig gewählte Jungennamen waren Leon (25), Adam und Emil (jeweils 23), Leo (21) sowie Elias und Felix (jeweils 18). 1921 Kinder haben einen Vornamen. 1042 Kinder tragen einen Zweitnamen. 66 Kinder haben drei Vornamen bekommen und 24 Kinder tragen mehr als drei Vornamen.

Der beliebteste Zweitname bei Mädchen war Sophie (32 Mal). Bei den Jungen wurde Alexander am häufigsten als Zweitname vergeben (17 Mal). Außerdem gibt es Kinder mit Dritt-, Viert-, Fünft-, Sechst- und Siebtnamen. 

Zum Vergleich: Beliebteste Vornamen in Saarbrücken im Jahr 2020

Eltern von Mädchen haben sich im Jahr 2020 am häufigsten für Mila (26 Mal), Emilia (25), Lina (22) sowie Emma, Ida und Lea (jeweils 19) entschieden. Bei den Jungen haben Paul (27 Mal), Elias (26) und Maximilian (24) sowie Finn (23) und Felix (22) die Liste der beliebtesten Vornamen angeführt. 2020 gab es 3045 Geburten in Saarbrücken. Damit sind 2021 acht Kinder mehr zur Welt gekommen.

Listen mit den beliebtesten Vornamen der vergangenen Jahre gibt es unter www.saarbruecken.de/geburt.

Anzeige: