MySaar24.de
Anzeige:  

Verkehrsunfälle durch überfrierende Nässe im Nordsaarland

  • 21. Januar 2022

Im Bereich der Polizeiinspektion Nordsaarland ereigneten sich am frühen gestrigen Morgen des 20.1.22 zwischen 05.30 Uhr und 09.00 Uhr aufgrund von spiegelglatten Fahrbahnen insgesamt 17 Verkehrsunfälle.

Der Schwerpunkt lag dabei auf der A1/A62 zwischen dem Autobahndreieck Nonnweiler und Freisen. Dort kam es zu insgesamt 9 Unfällen teilweise mit 2 beteiligten PKW, wobei nach bisherigem Stand 2 Personen leicht verletzt wurden.

Zu einem größeren Rückstau kam es auf der A1 im Bereich des AD Nonnweiler als ein PKW nach einem Unfall in Brand geriet. Hier waren auch mehrere Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz. Auf der B 268 im Bereich Losheim kam es zu 3 Verkehrsunfällen bei denen eine Person leicht verletzt wurde.

Die anderen Unfälle ereigneten sich auf Landstraßen im Bereich Losheim und Wadern. Es kam zu zahlreichen Behinderungen durch Fahrzeuge / LKW die aufgrund der Glätte an Steigungen nicht mehr weiter fahren konnten bis der Streudienst dort unterwegs war.

Anzeige: