Anzeige:

Unfall mit zwei verletzten Autofahrern (63 & 56) zwischen Rodalben und Münchweiler

  • 22. Januar 2022

Am Freitag, den 21.01.2022 gegen 16:07 Uhr ereignete sich auf der L497, Rodalben in Fahrtrichtung Münchweiler an der Rodalb ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen. Ein 63-jähriger Mann aus Münchweiler an der Rodalb fuhr mit seinem PKW hinter dem PKW einer 56-jährigen Frau aus Wallhalben.

Ca. 300 Meter vor der ersten Abzweigung in Fahrtrichtung Merzalben / Münchweiler an der Rodalb fuhr der Mann aus bisher ungeklärter Ursache nahezu ungebremst auf den PKW der Frau auf. Hiernach kollidierte der Mann mit seinem PKW zuerst mit der linken und hiernach mit der rechten Schutzplanke. Durch den Zusammenstoß lösten bei einem der PKW die Airbags aus und beide PKW waren nicht mehr fahrbereit.

Die L497 war für 30 Minuten voll gesperrt. Bis zur Bergung der PKW durch verständigte Abschleppdienst war die L496 in der Folge halbseitig für ca. eine Stunde gesperrt. Nach Reinigung der Fahrbahn wurde der Verkehr in beide Fahrtrichtungen wieder frei gegeben. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 20.000,00 Euro.

Beide Verkehrsunfallbeteiligten wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden.

Anzeige: