Anzeige:

Streit in Schiffweiler endet mit gebrochenem Jochbein

  • 25. Oktober 2022

Der Beschuldigte begibt sich am 21.10.2022 gegen 12:55 Uhr neben das Gebäude eines Lebensmittelgeschäftes in der Kreisstraße 29 in 66578 Schiffweiler, wo er auf den späteren Geschädigten und drei weitere Zeugen trifft.

Zunächst gerät der Beschuldigte mit einem der Zeugen in eine verbale Auseinandersetzung. Hierauf nimmt der Beschuldigte eine mitgeführte Glasflasche und schlägt sie dem Geschädigten, der zu Hilfe eilen wollte, in sein Gesicht. Hierdurch erleidet der Geschädigte ein Hämatom am linken Auge/Jochbein. Er wird durch einen herbeigerufenen Rettungswagen medizinisch versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Angaben zur Personenbeschreibung oder zur Fluchtrichtung des Beschuldigten kann der Geschädigte nicht tätigen.

Zwei der Zeugen flüchten in unbekannte Richtung, der dritte Zeuge verbleibt beim Geschädigten, kann jedoch ebenfalls keinerlei sachdienliche Angaben tätigen. Bei sachdienlichen Hinweisen wird gebeten sich mit der Polizei in Neunkirchen in Verbindung zu setzen.