MySaar24.de
Anzeige:  

Statement von Saar-Ministerpräsident Hans zum heutigen Bund-Länder-Gipfel

  • 7. Januar 2022

Bund und Länder haben am Freitag (7. Januar 2021) erneut in einer Videoschalte über die aktuelle Corona-Lage und das weitere Vorgehen beraten.

Dazu hat Ministerpräsident Tobias Hans soeben folgendes Statement abgegeben:

„Um die Omikron-Welle zu bewältigen und die kritische Infrastruktur bestmöglich vor den Folgen dieser Welle abzusichern, müssen Bund und Länder gemeinsam an einem Strang ziehen. Es ist gut, dass die 2G Plus Regel in der Gastronomie jetzt auch bundesweit kommt. Wir setzen im Saarland weiterhin auf breitflächiges Testen und vor allem auf unseren Impfturbo.

Wir haben sowohl bei der Grundimmunisierung als auch bei den Auffrischungsimpfungen bundesweite Spitzenwerte und werden weiter alles daransetzen, den Impfturbo am Laufen zu laufen. Die Impfung ist und bleibt unsere beste Chance, endlich den Weg aus der pandemischen Dauerschleife zu finden. Ich bin den Saarländerinnen und Saarländern sehr dankbar für ihre außerordentlich hohe Impfbereitschaft. Dieser Dank gilt auch all denjenigen, die die Impfkampagne aktiv mit vorantreiben.

Auch an diesem Wochenende finden wieder zahlreiche Impfaktionen statt – vielfach aus eigenen Initiativen. Das ist das Markenzeichen unseres Landes: unterhaken, anpacken, selber machen. So werden wir auch durch die Omikron-Welle kommen.“

Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarland