Anzeige:

Schlimm! Exhibitionist zieht vor Kind (7) in Saarbrücken blank

  • 1. Juni 2022

Am Montagabend, gegen 19:00 Uhr, steht ein bislang nicht ermittelter Mann im Verdacht, einem 7-jährigen Kind in der Bahnhofstraße in Saarbrücken sein Geschlechtsorgan gezeigt zu haben. Das Kind hat im Bereich der Herbergsgasse, Ecke Bahnhofstraße, Fußball gespielt, als der Verdächtige es angesprochen haben soll.

Der Mann hätte daraufhin seine Hose heruntergezogen und dem Kind sein Geschlechtsorgan gezeigt. Das Kind lief daraufhin zu seiner Mutter, die den Mann im Bereich der Bahnhofstraße, Ecke Fürstenstraße feststellen konnte. Als sie die Polizei alarmierte, flüchtete der Mann durch die Fürstenstraße in Richtung Am Stadtgraben.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können. Der Verdächtige wird als ca. 30 Jahre alt, 180 cm groß, mit dunkel grünen Haaren, blaue Jacke und mit großen Tunnels in den Ohren beschrieben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681/9321-233.