Anzeige:

Saarlouis Saints mit erster Saisonniederlage

  • 6. Juni 2022

Nach einem harten Hinspiel stand eine Woche später bereits das Rückspiel gegen die Lions aus Alzey an. Trotz erheblich geschwächtem Kader ließen die Saints sich diesen Spieltag nicht nehmen, mussten sich jedoch 38:6 geschlagen geben.

Die Saints mussten nach dem Ausfall des Interims-Quarterback Daniel Vahataric improvisieren, ließen sich jedoch nie entmutigen und kämpften bis zur letzten Sekunde. Das Team musste trotz Auswärtsspiel nicht auf den Support durch Fans verzichten.

Die Saints lassen die Köpfe nicht hängen, sondern blicken motiviert auf das kommende und letzte Spiel am Sonntag, Auswärts in Koblenz. Nach 3 Spieltagen stehen die ‚Heiligen‘ mit 3:3 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz hinter Alzey und vor Koblenz.