MySaar24.de

Saarland boostert aktuell mehr als alle anderen Bundesländer (132% gegenüber dem Bundesschnitt)

  • 25. November 2021

Anzeige:  

Das Saarland hat bei der Geschwindigkeit der Auffrisch-Impfungen kräftig zugelegt und steht bei den Booster-Impfungen am Donnerstag (24. November 2021) auf einem Spitzenplatz.

Anzeige:  

Hier hat das Saarland mit 132 % des Bundesschnittes unter allen Bundesländern den höchsten Wert. Insgesamt ist das Saarland bei der Quote der geboosterten Bevölkerung vom fünften auf dritten Platz vorgerückt. Damit die Impfungen im Saarland in den kommenden Wochen weiter an Fahrt aufnehmen, will Ministerpräsident Tobias in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auch die Kommunen in die Impfkampagne einbeziehen. So könnten neben den vier großen Impfzentren des Landes viele kleine Impfzentren im Saarland entstehen. Das Gesundheitsministerium wird dazu Kontakt mit den saarländischen Bürgermeistern aufnehmen.

„Um die Pandemie langfristig zu überwinden, führt kein Weg an der Imp-fung vorbei. Ich bin deshalb auch sehr froh, dass sich viele Menschen jetzt boostern lassen möchten und zugleich auch die Nachfrage nach den Erstimpfungen deutlich steigt. Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass all diese Menschen auch ihre Impfung bekommen, ohne dafür durchs halbe Saarland fahren zu müssen oder stundenlang in Warteschlangen zu stehen. Um die Impfung direkt zu den Menschen zu bringen, brauchen wir jede helfende Hand und möchten auch die Kommunen mit an Bord nehmen. Denn die Verantwortlichen vor Ort sind ganz nah dran an den Einwohnerinnen und Einwohnern und wissen, wo es hakt. Es braucht einen gemeinsamen Kraftakt, denn Zusammenhalt und Solidarität auf allen Ebenen waren noch nie so wichtig wie jetzt. Ich danke bereits jetzt den Hausarztpraxen und den mobilen Impfteams von Herzen – dass wir bei den Booster-Impfungen schon vor der Öffnung der Impfzentren auf einem so guten Weg sind, ist ihr Verdienst!“

Saarland Ministerpräsident Tobias Hans

Anzeige: