Anzeige:

Rollerfahrer scheucht Polizei durch Merzig und demoliert dabei Streifenwagen!

  • 12. Juli 2022

Am 11.07.2022 gegen 16:50 Uhr wurde ein Streifenkommando der Polizeiinspektion Merzig im Rotensteiner Weg in Merzig auf zwei Rollerfahrer aufmerksam. Als die Verkehrsteilnehmer einer Kontrolle unterzogen werden sollten, beschleunigte einer der Fahrer sein Fahrzeug deutlich in Richtung Brotdorf. Das Polizeifahrzeug nahm die Verfolgung des Kleinkraftrades mit Versicherungskennzeichen bis zum Ortseingang Brotdorf auf.

Dort wendete der Roller und fuhr über einen Verbindungsweg schließlich auf die L 157. Bei Anhalteversuchen auf der L 157 flüchtete der Rollerfahrer weiter über das angrenzende Feld. Beim Versuch, zurück auf die Fahrbahn zu gelangen, kollidierte der Roller gar gegen den Streifenwagen, der leicht beschädigt wurde. Auch der Unfall konnte den Fahrer nicht aufhalten, der in halsbrecherischer Weise weiter über die L 157 und über ein weiteres Feld in den Bereich Hasentälchen flüchtete.

Anzeige:  

Zwar konnte dort an einer umzäunten Weide das Fahrzeug festgestellt werden, doch war der Fahrer weiter fußläufig geflüchtet. Es konnte vor Ort festgestellt werden, dass das angebrachte Kennzeichen nicht zum Fahrzeug gehörte. Weitere Ermittlungen dauern an. Personen, die Hinweise zu dem flüchtigen Rollerfahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Merzig in Verbindung zu setzen.