MySaar24.de
Anzeige:  

Polizistin (24) und Polizist (29) bei Kusel erschossen – Neue Informationen der Polizei

  • 31. Januar 2022

Lauft Polizeisprecher Bernhard Christian Erfort wollten eine Polizistin und ein Polizist der Polizei Kaiserslautern am frühen Morgen gegen 4 Uhr 20 eine Verkehrskontrolle durchführen. Die beiden Polizisten hätten das verdächtige Fahrzeug gestoppt und ein totes Wild im Kofferraum gefunden. 

Die Kollegen von CityRadio Saarland haben mit Polizeisprecher Erfort ein Interview zu den Vorfällen geführt, welches hier nachgehört werden kann:

Interview mit Polizeisprecher Erfort

Kurz darauf haben die beiden Beamten per Funk an das Lagezentrum der Polizei Kaiserslautern mitgeteilt, dass auf sie geschossen wird. Daraufhin fuhr Verstärkung direkt raus zum Tatort. 

Originalaufnahme

Als die Polizisten am Tatort ankamen, konnten sie ihre Kollegin (24) nur noch tot auffinden. Ihr Kollege (29) war schwerstverletzt – er erlag kurz darauf seinen Verletzungen. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass es mehrere Täter sein könnten. Die Täter sind auf der Flucht und bewaffnet!

Anzeige:  

Die Polizei bittet die Bevölkerung bei Hinweisen sofort die Polizei zu informieren. Aktuell laufen Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort. Einsatzkräfte führen im Landkreis Kusel Fahndungsmaßnahmen sowohl in Zivil als auch in Uniform durch.

Originalaufnahme

Die Fahndungsmaßmen wurden mit Hilfe der saarländischen Polizei und aufgrund der Grenznähe auch auf das Saarland ausgeweitet. Im gesamten Saarland sind deshalb auch SEK-Einsatzkräfte unterwegs. Die Polizei hofft die Täter schnell zu finden und diese schreckliche Tat schnellstmöglich aufklären zu können.

Bitte auch im Saarland – vor allem in Grenznähe vorsichtig sein!

Anzeige: