Anzeige:

Polizei löst Hochzeitsfeier mit 60 Personen in Burbach auf – Ein Großteil war nicht geimpft

  • 3. Dezember 2021

Am heutigen Freitag (03.12.2021) wurde bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach eine Ruhestörung gemeldet, welche offensichtlich durch eine Hochzeit im Ortsteil Malstatt verursacht wurde. Durch die eingesetzten Beamten konnte vor Ort festgestellt werden, dass es sich entgegen der Mitteilung, um eine Geburtstagsfeier mit ca. 60 Teilnehmern handelte.

Die Feierlichkeit musste durch die eingesetzten Kräfte aufgelöst werden, da ein Großteil der anwesenden Personen nicht geimpft/genesen und nicht im Besitz eines tagesaktuellen Coronatestes war. Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen die aktuelle Coronaverordnung werden eingeleitet.