MySaar24.de
Anzeige:  

Neuer Spielplatz im Neunkircher Täufergarten eingeweiht

  • 17. November 2021

In einem neuen Glanz erstrahlt der Spielplatz im Täufergarten im Neunkircher Stadtteil Kohlhof. Das rund 500  große Gelände wurde einmal runderneuert und noch attraktiver für Familien gestaltet. 

Kinder ab 3 Jahren können hier auf dem neuen Piratenschiff „Störtebeker“ der Fa. Huck Seiltechnik mit einer Gesamtfläche von 109  neue Abenteuer erleben. Kinder ab 2 Jahren können sich auf der Kletterbalancier-Anlage „Wichtelwald“ austoben. Durch die Doppelschaukel mit Schaukelbrett und Kleinkinder-Schaukelsitz, Bänke und den überdachten Sandkasten ist auch für weniger mutige Abenteurer etwas dabei. 

Der Zentrale Betriebshof, der die Renovierung durchführte, kümmert sich künftig auch um die Pflege des Platzes. Auf Sauberkeit und Sicherheit wurde großen Wert gelegt. Neue Mülleimer wurden aufgestellt und eine Durchgangssperre errichtet, sodass Kinder nicht ungehindert auf die Straße rennen können. Zwei Wipptiere, ein Seepferdchen und ein Fisch, werden sobald sie geliefert wurden, den Spielplatz vervollständigen. Rund 25.000 Euro wurden in die neuen Geräte investiert. 

„Gut angelegtes Geld, dient es doch der Entwicklung unserer Kinder“, so Oberbürgermeister Jörg Aumann, beim offiziellen Banddurchschnitt zur Eröffnung des Spielplatzes. Er richtete ein Dankeschön an den Ortsrat, Ortsvorsteher Peter Pirrung und seinen Stellvertreter Alexander Lehmann für den Einsatz zur Neugestaltung. Dieser neue Abenteuerspielplatz bietet für Klein und Groß die Gelegenheit, gemeinsam draußen zu toben, spielen und sich zu treffen.