MySaar24.de
Anzeige:  

Mit Vollgas nachlegen – HGS empfängt zuhause Hochdorf

  • 29. Oktober 2021

HG Saarlouis will mit Leidenschaft und Lust gegen Hochdorf gewinnen – Tom Paetow wieder dabei

Die Auswärts-Punkte von Pforzheim mit einem Heimsieg an diesem Samstag gegen die Jungs vom Hanball-Leistungs-Zentrum (HLZ) Friesenheim-Hochdorf veredeln: Den „Aufwärtstrend“ mitnehmen heißt das Ziel der HG Saarlouis, wenn es am Samstagabend (19.30 Uhr) in der Stadtghartenhalle wieder zur Sache geht. Trainer Philipp Kessler und das höchst motivierte Team wollen „von der ersten Sekunde an mit Vollgas, Leidenschaft und Lust an diese Aufgabe herangehen und „unsere Punktekonto mit einem Sieg gegen Hochdorf ausgleichen.“

Daß das eine anspruchsvolle Aufgabe ist, darüber ist man sich im Team klar. Die Gäste aus Hochdorf verfügen durchaus über Qualitäten und kommen mit neuem Trainer und dem Selbstbewusstsein von zwei Heimsiegen hintereinander in die Stadtgartenhalle. Sie wollen auch im Saarland den Kampf um Platz 6 fortsetzen, so die Vorgabe von Friedrich-Nachfolger Mathias Polifka.

Gute Nachrichten gibt es in Saarlouis auch von der Personalfront: Die HGS kann gegen Hochdorf erstmals wieder komplett antreten, also auch wieder mit Tom Paetow: „Ich freue mich auf das Spiel und bin wieder mit an Bord nach meiner Verletzung. Für uns heißt es am Samstag ganz klar, dass wir das Spiel gewinnen wollen – mit der Unterstützung unserer Fans.“

Anzeige:  

Schiedsrichter der Partie sind Markus Hehn und Felix Mayer. Anwurf ist um 19.30 Uhr.