Anzeige:

Malteser-Mix vom Homburger Tierheim geht es besser – Anzeige gegen Besitzerin

  • 28. Dezember 2021

Das Homburger Tierheim hat uns ein Update zum vor Weihnachten vor dem Tierheim angebundenen Malteser-Mix geben können. Demnach geht es dem kleinen Hund gut. Sie hat sich super erholt und genießt so richtig das Verwöhnprogramm des Tierheim-Teams. 

Die herzlose Besitzerin konnte zwischenzeitlich ermittelt werden und das Tierheim hat Anzeige gegen sie erstattet… Alle hoffen, dass diese unmenschliche Geschichte nicht als „Nichtigkeit“ niedergelegt wird. Der kleine Malteser Mix wurde letzte Woche mitten in der Nacht am Tierhein Homburg am Zaun ausgesetzt! Bei eisiger Kälte, bei -8° wurde das kleine Mädchen am Zaun angebunden und war, als es am nächsten Morgen um 7 Uhr gefunden wurde, fast erfroren, dehydriert und gesundheitlich völlig zusammengebrochen.


Die Mitarbeiter des Tierheims danken allen, die ihre Anteilnahme gezeigt haben, für die Spenden und die Geschenke, bittet aber darum, nicht mehr im Tierheim anrufen, da die Pfleger aktuell nur noch am Telefon sind, um Auskunft zu geben. 

Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es etwas Neues gibt.

Anzeige: