Anzeige:

LKW kracht in Brückenunterführung – Fahrer beachtet Höhe nicht

  • 21. Juli 2022

Gestern Nachmittag, gegen 16:40 Uhr, kam es in der Saarbrücker Straße in Völklingen / Fürstenhausen zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines LKW. Zunächst befuhr der 52-jährige Fahrer des LKW die Saarbrücker Straße aus Richtung Am Holzplatz kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken.

In Höhe der dortigen Eisenbahnunterführung, die lediglich eine Durchfahrtshöhe bis maximal 3,70 Meter erlaubt, kollidierte der LKW aufgrund seiner Gesamthöhe mit der Brückenkonstruktion. Durch den Aufprall wurde der LKW mit dem geladenen Überseecontainer derart beschädigt, dass eine Weiterfahrt unmöglich war.

Auch an der Brückenkonstruktion entstand Sachschaden. Der 52-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.