Anzeige:

Kultmusical „Ein Käfig voller Narren“ mit Lilo Wanders gastiert in Saarlouis

  • 4. Oktober 2021

Am Sonntag, 10. Oktober um 18 Uhr zeigt das Theater am Ring einen der Klassiker des Musicals mit der Kult Diva Lilo Wanders. Die turbulente Komödie mit Tiefgang verspricht einen rundum vergnüglichen Abend.

Die tiefgründige Komödie von Jean Poiret, mit Lilo Wanders in der Rolle des Travestie Künstlers Albin, überzeugt nicht nur durch übermütige Komik, sondern wechselt gekonnt zwischen sozialkritischen, ernsten Themen und gut gesetzten Pointen. Das Stück spielt im Umfeld des Travestie-Nachtclubs „Der Narrenkäfig“, in dem allabendlich Revueshows stattfinden. Albin ist als „Zaza“ der Star der Show und seit 20 Jahren mit Georges, dem Besitzer des Clubs liiert. Die nicht immer einfache Beziehung ist geprägt von inniger Leidenschaft, aber auch von Krisen und Streit. Gerade dieses Spannungsverhältnis verleiht dem Stück eine ganz besondere Würze. Als Georges Sohn Laurent, der das Ergebnis eines „Fehltritts mit dem weiblichen Geschlecht“ ist, die aus einer erzkonservativen Familie stammende Muriel heiraten möchte, nimmt das Chaos seinen Lauf. Der Haushalt muss für das anstehende Kennenlernen mit den Schwiegereltern in spe umgestaltet werden. Auch das Paar versucht sich in klassischen Rollenbildern und scheitert grandios.

Ein Käfig voller Narren ist ein Stück über Liebe, Beziehungs­krisen und den Bruch mit konservativen Lebensentwürfen. In Poirets Meisterwerk wird charmant mit Klischees gespielt und dabei das biedere, bürgerliche Familienleben humorvoll in Frage gestellt. Jean Poiret hat Themen wie das gemeinsame Altern, Lampenfieber, handfeste Beziehungskrisen und Toleranz auf tiefgründige und berührende Weise verarbeitet. Das weltbekannte Kultstück feierte bereits als Film und Mu­sical sagenhafte Erfolge und liefert mit Evergreens wie „I am what I am“ bekannte Melodien.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Theater Exklusivreihe in Zusammenarbeit mit der Komödie am Altstadtmarkt statt. Aufgrund der gelockerten Corona-Regelungen können nach Kontrolle der 3-G-Regeln (getestet, geimpft oder genesen) noch einige Tickets im Vorverkauf erworben werden. Tickets gib es an allen bekannten Ticket Regional Vorverkaufsstellen, sowie online unter www.ticket-regional.de

Anzeige: