Anzeige:

Komplettes Sägewerk und Außenlager in Flammen

  • 14. Juli 2022

Ein wahres Inferno bot sich den Einsatzkräften in Hermeskeil am Mittwochabend: Vermutlich nach einer Staubexplosion steht das örtliche Sägewerk samt Außenlagerstätten lichterloh in Flammen.

Originalbild

Meterhoch schießen die Flammen in den Himmel. Denn rund 200 Einsatzkräften bliebt nichts anderes übrig, als mit einem massiven Löschwassereinsatz zu versuchen, ein Übergreifen auf den völlig ausgetrockneten umliegenden Wald zu verhindern.

Unterstützung gab es dabei von zwei Polizeihubschraubern, Wasserwerfern und der Polizei. Auch rückten Feuerwehren aus dem Saarland zur Unterstützung an.

Originalbild

Fünf Personen erlitten leichte Verletzungen und mussten in umliegenden Krankenhäusern behandelt werden. Für die Einsatzkräfte wird die Hitzeschlacht noch zahlreiche Stunden andauern. Ein Ende ist derzeit nicht abzusehen, da auf dem in Flammen stehenden Außenlager Unmengen an trockenem Holz lagern, die kaum zu löschen sind.

Anzeige:  
Originalbild