Anzeige:

Jugendliche überfallen Mann in Hüttersdorf und schlagen von hinten auf seinen Kopf ein

  • 27. Februar 2022

Am Samstag, den 26.02.2022, kam es gegen 19:10 Uhr in der Höchststraße in Schmelz-Hüttersdorf zu einem Raubdelikt. Ein 52-Jähriger aus Hüttersdorf befand sich nach einem Einkauf zu Fuß mit seinen Einkäufen auf dem Nachhauseweg, als er hinterlistig von vermutlich vier Personen jüngeren Alters angegriffen wurde.

Die Täter versetzten dem Geschädigten von hinten Schläge gegen den Hinterkopf und das Gesicht und forderten ihn auf, sein Handy und seinen Geldbeutel auszuhändigen. Ein Täter durchsuchte das sich nicht wehrende Opfer und erbeutete einen zweistelligen Bargeldbetrag aus dessen Hosentasche, am Körper getragenen Goldschmuck sowie die gefüllte Einkaufstüte.

Im Anschluss flüchteten die Täter mit der Beute über einen nahe gelegenen Spielplatz in unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde durch die Schläge leicht verletzt.

Zeugen oder Person, die sachdienliche Angaben zur Tat oder zu möglichen Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lebach unter der Rufnummer 06881/5050 oder per E-Mail unter pi-lebach@polizei.slpol.de in Verbindung zu setzen.

Anzeige: