MySaar24.de
Anzeige:  

Idee für alle Homburger Papas am Donnerstag: Auf zur 3. Bierwanderung

  • 23. Mai 2022

Am 26. Mai findet die 3. Homburger Bierwanderung statt, ein Event, das aus der saarländischen Bierhauptstadt nicht mehr wegzudenken ist. Die Strecke verläuft über etwa 15 km weitgehend durch ebenes Gelände und ist in sechs Etappen aufgeteilt. Es gibt also neben dem Start und Ziel noch weitere 5 „Bierstationen“ mit Musik und Speiseangeboten. Die gesamte Strecke ist genau ausgeschildert. Jede Station hat neben der Premiumsorte Karlsberg Urpils eine weitere Biersorte des Hauses zu Vorzugspreisen im Programm (solange der Vorrat reicht). Selbstverständlich sind auch alkoholfreie Getränke im Ausschank.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Startpunkt ist das Hundeheim Sanddorf (Schwarzer Weg). Ziel ist die Sportanlage des TuS Lappentascherhof(Robert-Schumann-Straße).

Sowohl am Morgen als auch am Abend ist ein Shuttleservice eingerichtet. Ein Bus in Linienbusgröße wird ab 9.30 Uhr ab Parkplatz Kaufland (vorm. Real, Robert-Bosch-Straße), der als P+R-Parkplatz eingerichtet wird, starten. Von dort fährt der Bus zum Hauptbahnhof (Bahnhofsvorplatz), wo Teilnehmer*innen, die mit Bus und Bahn anreisen, aufgenommen werden können. Die Fahrt endet am Johannishof (Hinkelsbix). Von dort sind es über den Schwarzen Weg ca. 300 m zum Startpunkt (ausgeschildert). Der Bus wird bis 11.30 Uhr im 20-Minuten-Takt die Fahrt wiederholen. Am Abend fährt der Bus ab Lappentascherhof (Haltepunkt Straße Zum Lappentascherhof, Einmündung Robert-Schumann-Straße; ca. 200 m von Bühne entfernt) von 20.15 bis 22.15 Uhr wieder im gleichen Takt über Parkplatz Kaufland zum Hauptbahnhof.

Empfohlener Treffpunkt am Startpunkt Hundeheim Sanddorf ist 10 bis 11 Uhr, empfohlene Startzeit ist 11 bis 12 Uhr. Jede(r) kann aber natürlich die individuelle Wanderzeit selbst bestimmen.  Am Hundeheim Sanddorf gibt es natürlich auch schon Möglichkeiten, sich für die Wandertour zu stärken: heiße Mettwürste zum Gerstensaft und als spezielle Biersorte „Helles“ vom Fass. Der einzige Anstieg erfolgt bereits auf der ersten Etappe zur Zwischenstation Kehrberghütte des Pfälzerwald-Vereins Homburg. Dort gibt´s Livemusik mit der Band „Soko Saarpfalz“. Akustische Versionen bekannter Beat- und Rockoldies stehen auf dem Programm. Auf dem Speiseplan stehen die beliebten „Erbacher“. Als spezielle Biersorte gibt’s hier Trierer Lowenbräu. Von der Kehrberghütte geht es dann meist bergab zum Sportheim in Bruchhof. Der Sportverein bietet Schwenkbraten und Rostwürste an, es gibt neben Urpils leckeres Keller-Bier und Livemusik mit „Bright Star solo“.

Anzeige:  

Die dritte Etappe führt zur Peter-Schulzen-Hütte in Erbach, die Hütte der dort ansässigen Ortsgruppe des Pfälzerwald-Vereins. Es gibt als Spezialbier Karlsberg Pils und dazu Erbsensuppe mit oder ohne Einlage. Die längste Etappe verläuft im Anschluss durch den Jägersburger Wald zum Alois-Omlor Sportpark des FSV Jägersburg. Deshalb wird auf halber Strecke ein Zwischenstopp eingerichtet mit Eis- und Kaffeeverkauf. In Jägersburg spielen die „Sex Fidelen“, es gibt Rostwurst und Pizza, als spezielles Bier „Licorne Black“. Von hier führt der Weg zum Festplatz in Reiskirchen. Der Bürgerverein hat als Livemusik die „Almdudler Revival Band“ verpflichtet, die mit volkstümlichen Klängen für Stimmung sorgt. Als kulinarisches Angebot stehen „Bierburger“ auf dem Speiseplan. Als besonderes Bier wird „Pale Ale“ zum Sonderpreis gezapft.

Ziel der letzten Etappe ist die Sportanlage des TuS Lappentascherhof. Zum Essen gibt’s hier „Lappentascher“, Saumagen und Grillwürste. Für die Bierdurstigen hält man hier zusätzlich Becker´s Pils bereit. Hier am Ziel unterhält traditionell die Frankfurter Classic-Rock-Band N.S.A. bis 22 Uhr. An der Bierwanderung gibt´s auch was zu gewinnen: Produkte aus dem Hause Karlsberg (Fassbier, Gläser etc.), Tickets von der Homburger Kulturgesellschaft und vieles mehr. Jede(r) Teilnehmer*in erhält am Start eine Stempelkarte. Nur die Karten, die alle 6 Etappenstempel enthalten, nehmen am Gewinnspiel teil. Die Karten werden am Ziel eingesammelt, die Verlosung findet in der Folgewoche statt. Die Gewinner werden hier veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Fragen zur Bierwanderung beantwortet die Tourist-Info Homburg, Talstraße 57a; E-Mail: achim.mueller@homburg.de; Tel. 06841 101-813 oder 0178 8220465

Anzeige: