MySaar24.de
Anzeige:  

HG Saarlouis: Zuschauer beim Pforzheim-Spiel in Stadtgartenhalle zugelassen

  • 3. Dezember 2021

Jetzt steht es fest: Die Partie der HG Saarlouis gegen die SG Pforzheim/Eutingen am Samstag (19.30 Uhr) in der Stadtgartenhalle kann entsprechend der Corona-Verordnungen von Bund und Land mit Zuschauern ausgetragen werden. Die Kapazitäten werden gemäß den Verordnungen angepasst. Dabei gilt zwingend die 2G+ Regel, das heißt: Nur Zuschauer die geimpft oder genesen sind und einen tagesaktuellen Corona-Test vorlegen können, dürfen in die Halle.

Das wird vor dem Einlass streng kontrolliert. Wer keinen aktuellen Test hat, kann sich ab 18 Uhr direkt an der Halle kostenlos testen lassen. Der Verein hat eigens eine Teststation eingerichtet. Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden und das belegen können, dürfen das Spiel sehen.

In der Halle müssen die ganze Zeit (auch an den Plätzen während des Spiels) Masken getragen werden. Der Online-Kartenvorverkauf ist freigeschaltet: https://www.etix.com/…/hg-saarlouis-vspforzheimeutingen…

Zum Sportlichen: Trotz der Corona-Erschwernisse wollen Philipp Kessler und seine Jungs am Samstagabend die Serie – fünf Spiele ohne Niederlage – fortsetzen. Das wird aber eine, so Kessler, „sehr, sehr schwierige Aufgabe gegen die SG Pforzheim/Eutingen.

Anzeige:  

Für alle die nicht in die Halle kommen können oder wollen: Zum DHB-Live-Ticker gehts hier: https://www.dhb.de/de/s/liveticker/?FMPID=64373