MySaar24.de
Anzeige:  

Fataler Zimmerbrand in Saarbrücker Pflegeheim – Frau (75) stirbt in den Flammen

  • 8. Januar 2022

Dramatischer Großeinsatz für die Feuerwehr in Saarbrücken am Samstagmorgen: Gegen 1:30 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Alten- und Pflegeheims in der Königsberger Straße aus. Noch auf der Anfahrt erfuhren die Kräfte, dass es sich tatsächlich um ein Feuer handelte und die Alarmstufe wurde erhöht.

Beim Eintreffen der ersten Einheiten stand ein Zimmer in Vollbrand. Zusammen mit dem Pflegepersonal mussten 75 Bewohner aus dem teils verrauchten Gebäude in Sicherheit gebracht werden. Dabei wurden mindestens zwei Personen verletzt, eine davon schwebt in Lebensgefahr.

Für die Bewohnerin des betroffenen Zimmers kam allerdings jede Hilfe zu spät. Alle Reanimationsmaßnahmen der leblos aus dem brennenden Zimmer geretteten Frau blieben erfolglos.

Originalaufnahme

Im Einsatz waren neben beiden Wachen der Berufsfeuerwehr auch mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr. Auch ein Großaufgebot des Rettungsdienstes kam zur Betreuung der Bewohner zum Einsatz. Die Maßnahmen dauerten bis in die Morgenstunden hinein. Zu Betreuung der teils geschockten Senioren kamen auch Notfallseelsorger vor Ort.

Anzeige:  

Warum es zu dem Brand kam ermittelt nun die Polizei. Durch Rauch und Feuer entstand am Gebäude ein nicht unerheblicher Sachschaden.