MySaar24.de
Anzeige:  

Fahrradfreundliches Saarlouis: OB Peter Demmer im Austausch mit dem ADFC

  • 1. Dezember 2021

Ende November waren Marcel Scherf und Hermann Manfredini vom ADFC Saar (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club e. V.) zu Gast im Rathaus. Sie stellten dem Oberbürgermeister mehrere Projekte vor, um die Situation für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer in der Kreisstadt nachhaltig zu verbessern. Dieser versprach, alle Vorschläge auf eine mögliche Umsetzung zu prüfen. 

Der ADFC vertritt seit seiner Gründung 1979 als verkehrspolitischer Verein die Rechte von über 200.000 Mitgliedern und setzt sich unablässig für die Förderung des Fahrradverkehrs ein. Besprochen wurden in Saarlouis unter anderem folgende Themen: Installation der „Radfahrer-frei Schilder an allen im Stadtrat beschlossenen Stellen, eventuelle Förderung eines freien Lastenfahrrads in Saarlouis und das Anbringen von „Achtung: Toter Winkel“-Aufklebern an allen Bussen in Saarlouis. Dieser Aktion hat sich bereits der Neue Betriebshof Saarlouis mit seinen Fahrzeugen angeschlossen. Wo möglich, wird der wichtige Hinweis zukünftig zu sehen sein. 

Scherf und Manfredini hatten zusätzlich auch 319 Unterstützer-Unterschriften für ein kinder- und fahrradfreundliches Saarlouis mitgebracht, die im Rahmen des Saarlouiser Kidical Mass 2021, einer weltweiten Initiative für mehr Kindersicherheit im Radverkehr, gesammelt wurden.