MySaar24.de
Anzeige:  

Einbrecher stören Opfer beim Lesen!

  • 11. April 2022

Am Samstagabend, gegen 21:30 Uhr, sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Wallerfangen eingestiegen, während der 65-jährige Bewohner im Schlafzimmer ein Buch las.

Die Täter hinterließen einen großen Schaden, entwendeten jedoch offenbar nichts. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 21:30 Uhr begaben sich die unbekannten Täter vom Nachbaranwesen über einen Maschendrahtzaun auf das Grundstück des Geschädigten.

Anzeige:  

Dort versuchen die Täter rund um das Haus mehrere Fenster und Terrassentüren aufzuhebeln. Da ihnen das Öffnen nicht gelang, versuchten sie, die Scheibe der Küchenterrassentür mit einem Betonblumenkübel einzuschlagen, was ebenfalls misslang. Letztendlich kletterten die Einbrecher auf das Dach des Anwesens und deckten mehrere Dachziegel ab. Nachdem sie die Dachfolie aufgeschnitten hatten, gelangten sie auf den Dachboden.

Die Täter begaben sich in alle Räume des Wohnbereichs und öffneten die Schlafzimmertür. Dort trafen sie auf den Geschädigten, welcher sich im Bett befand und ein Buch las. Die Täter ließen daraufhin von der Tatausführung ab und verließen das Haus über die Küchenterrassentür, welche sie aufstehen ließen

Anzeige: