MySaar24.de
Anzeige:  

Dillinger Hütte unterstützt Tafel mit einer Nikolaus-Spende über 5.000€

  • 3. Dezember 2021

Mit einer Spende von 5.000 Euro an die Tafel in Dillingen setzt Dillinger ein Zeichen für Solidarität in der Region. Die Spende dient der Versorgung von hilfsbedürftigen Menschen in der Weihnachtszeit mit haltbaren Lebensmitteln. Die Unterstützung der Tafel vor Ort ist eine Herzensangelegenheit für Dillinger. Wie bereits in den vergangenen Jahren leistet das Unternehmen mit der Spende einen wesentlichen Beitrag, um für den Empfängerkreis der Tafel in Dillingen über die Feiertage ein ausgewogenes Angebot an haltbaren Lebensmitteln sicherzustellen.

„Wir freuen uns, dass wir mit dieser Nikolaus-Aktion hilfsbedürftige Familien aus der Region in der Weihnachtszeit unterstützen können. Unser Dank gilt insbesondere den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Tafel in Dillingen, die sich auch in der Coronazeit mit besonderem Engagement für die Versorgung der Tafelkunden einsetzen.“

Juliane Wernet, Kommunikation Dillinger

Die Lebensmittelausgabe an Menschen mit geringem Einkommen erfolgt in Dillingen einmal wöchentlich unter Einhaltung aller notwendigen Schutzmaßnahmen. Derzeit unterstützt die Tafel fast 800 hilfsbedürftige Menschen im Raum Dillingen mit Lebensmitteln. Der Einzelhandel stellt den Tafeln hauptsächlich Obst und Gemüse sowie andere Frischwaren und Milchprodukte zur Verfügung. Weniger vertreten im Angebot der Tafeln sind deshalb Lebensmittel wie H-Milch, Margarine, Mehl, Reis oder Nudeln, die aufgrund ihrer längeren Haltbarkeit von den Märkten eher nicht abgegeben werden. Diese haltbaren Produkte sind gerade zu Weihnachten und zum Jahreswechsel für die Versorgung der Tafelkunden notwendig. Mit den von Dillinger gespendeten Lebensmitteln kommt die Hilfe somit zur rechten Zeit bei den hilfsbedürftigen Menschen an.