MySaar24.de
Anzeige:  

Die Nachrichten aus St. Wendel vom 16.02.22 kompakt

  • 16. Februar 2022

Der Sankt Wendeler Kreistag hat einer finanziellen Unterstützung des Projekts „Paten mit Herz“ zugestimmt. Hierbei unterstützen ehrenamtliche Paten insbesondere ältere, alleinstehende Menschen im Alltag, so etwa auch beim Übergang von Krankenhausaufenthalt in die Häuslichkeit. Zuvor hatte das Bundesmodellvorhaben „Land(auf)Schwung) und das Gesundheitsministerium die Förderung übernommen.

Marpingens Bürgermeister Volker Weber sich kürzlich mit Vertretern der Bürgerinitiative Hahnenborn getroffen. Diese spricht sich gegen die Erschließung des Gewerbegebiets nördlich der Remmesweilerstraße aus. Hierbei wurde Weber auch eine Unterstützerliste mit 600 Unterschriften überreicht. Weber sagte der Initiative zu, dass er erneut mit den Fraktionsvorsitzenden über das Thema sprechen wolle.

Anzeige:  

In Nohfelden wurden letztes Jahr so viele Geburten gemeldet wie seit 2003 nicht mehr. Insgesamt zählte die Gemeindeverwaltung 87 frisch geborene Nohfelderinnen und Nohfelder. Laut Bürgermeister Andreas Veit sollen nun die Kapazitäten der Nohfelder Kitas angepasst werden. Ebenfalls konnte die Gesamteinwohnerzahl um eine Person auf 9911 erhöht werden.

Der Feuerwehrlöschbezirk Freisen unterstützt den Wiederaufbau eines Jugendzentrums im Ahrtal. Nach der Flutkatastrophe vor sieben Monaten waren Freisener Floriansjünger mehrfach im Krisengebiet um Unterstützung zu leisten. Da in Dernau Elektroinstallationsmaterialien für das JUZ fehlten, entschied man sich zur Spende. Die 1000 Euro wurden von einem Freisener Elektrobetrieb in eine Sachspende umgewandelt.

Anzeige: