Anzeige:

Die Kurzmeldungen aus St. Wendel vom 11.02.22 kompakt

  • 11. Februar 2022

Die Deutsche Fotomeisterschaft findet dieses Jahr im Sankt Wendeler Land statt. Zum zweiten Mal lädt der Teleclub Foto Freisen Fotografen aus ganz Deutschland in unsere Region ein. Geplant sind unter anderem Ausstellungen mit großformatigen Fotografien an verschiedenen Orten im Landkreis. Stattfinden wird die Deutsche Fotomeisterschaft vom 23. September bis zum 2. Oktober.

In den Frühen Morgenstunden musste die Polizei heute in den Nonnweiler Ortsteil Bierfeld ausrücken. Eine Anwohnerin hatte eine Ruhestörung durch einen aufheulenden Motor gemeldet. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer betrunken war, zudem war sein Auto nicht angemeldet. Während dem Einsatz wurden die Polizisten von einer dem Fahrer bekannten Frau übel beleidigt, auch auf sie kommt eine Anzeige zu.

Anzeige:  

Zum heutigen Tag des Notrufs hat sich Ministerpräsident Tobias Hans für einen Wiederbelebungsunterricht ab der 7. Klasse stark gemacht. Es sei nicht nur wichtig, im Fall der Fälle die 112 zu wählen, sondern auch zu wissen wie man helfen kann, betonte der CDU-Politiker. Durch die Einführung von Wiederbelebungsunterricht in den Schulen könnten laut Hans viele Leben gerettet werden.

Der Landesdrogenbeauftragte Stephan Kolling hat vor THC in Nahrungsmitteln gewarnt. Hintergrund ist eine aktuelle Meldung des BKA, wonach es in jüngster Zeit zu 25 Sicherstellungen von THC-haltigen Süßigkeiten gekommen sei. Kolling verwies darauf, dass solche Produkte dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen. Zudem bestehe die Gefahr für einen versehentlichen Konsum von Minderjährigen, der schwerwiegende Vergiftungen nach sich ziehen kann.

Anzeige: