MySaar24.de
Anzeige:  

Die Kurzmeldungen aus St. Wendel vom 08.02.22 kompakt

  • 8. Februar 2022

Obwohl die Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser in der Gemeinde Marpingen knapp verfehlt wurde, wird in allen Dörfern ein Glasfasernetz verlegt. Insgesamt 39 Prozent der Marpinger Bevölkerung hatten einen Vertrag abgeschlossen, 40 war das Minimum. Bürgermeister Volker Weber freue sich, dass es am Ende geklappt hat und dieses wichtige Infrastrukturprojekt anlaufen kann.

Vier saarländischen Landräte haben ihre Unterstützung für die einrichtungsbezogene Impfpflicht bekräftigt. Die Kritik des Sankt Wendeler Landrats Recktenwald habe man mit großem Unverständnis zur Kenntnis genommen, hieß es aus Saarlouis, Ottweiler, Homburg und Saarbrücken. Jetzt zurückrudern, nur weil einige wenige Menschen die neuen Regelungen nicht mittragen wollten, komme einer Kapitulationserklärung gleich, so der Saarlouiser Landrat Patrik Lauer.

Anzeige:  

Am Sonntagabend musste die Feuerwehr wegen einem brennenden Baum auf einer Stromleitung nach Berschweiler ausrücken. Beim Eintreffen der Floriansjünger waren Funken über die komplette Länge des Baumes sichtbar. Unmittelbar nach Ankunft des Stromversorgers löste sich der Baum von der Stromleitung und stürzte in einen Bach. Zu einem Schaden an der Stromleitung kam es nicht.

Letztes Jahr hat die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt Projekte in unserer Region mit mehr als 96.000 Euro gefördert. Eine finanzielle Unterstützung erhielt etwa der SV Scheuern, der mit den Mitteln die Digitalisierung des Vereins vorantreibt. Um sich einen Eindruck zu machen, wie das Geld vor Ort wirkt, hat die Bundestagsabgeordnete Nadine Schön kürzlich den Verein besucht.

Anzeige: