MySaar24.de
Anzeige:  

Die Kurzmeldungen aus St. Wendel vom 04.03.22 kompakt

  • 4. März 2022

Neue Fahrradplätze
Am Sankt Wendeler Schloßplatz gibt es jetzt neue Fahrradparkplätze. Zehn neue Fahrradbügel wurden vor dem Dienstgebäude der Kreisstadt angebracht. Die Bügel passen farblich zu den Laternen der Umgebung. Zudem sind sie herausnehmbar, sodass sie bei Veranstaltungen kein Hindernis darstellen. Bürgermeister Peter Klär ist sich sicher, dass die Anlage, wie die am Dom, von den Radlern gut angenommen wird.

Unfall
Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der L309 am Mittwoch verletzt. Der Auffahrunfall ereignete sich gegen 17:30 Uhr zwischen Leitersweiler und Oberkirchen. Der vorausfahrende PKW hatte verkehrsbedingt anhalten müssen. Das nachfolgende Fahrzeug reagierte darauf nicht rechtzeitig. An den zwei beteiligten Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Anzeige:  

Brand in Seniorenheim
In Otzenhausen ist heute morgen ein Brand in einem Seniorenheim ausgebrochen. Laut Kreisbrandinspekteur Dirk Schäfer sei das Feuer im vorderen Bereich des Heims ausgebrochen. Über 70 Menschen mussten durch die Floriansjünger aus dem Gebäude gerettet werden. Nach rund einer Stunde konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Die Bewohner werden in anderen Einrichtungen unter-gebracht.

Kerosin abgeladen
Offenbar wurden am Mittwoch 80 Tonnen Kerosin über unserem Bundesland und dem Süden von Rheinland-Pfalz abgelassen. Das Luftfahrtbundesamt bestätigte, dass eine Maschine von Challenge Airlines aus Belgien für den Vorfall verantwortlich ist. Demnach gab es technische Probleme, die den Piloten zur Umkehr bewegten. Es handelt sich um die bundesweit größte abgelassene Menge an Treibstoff seit mehr als drei Jahren.

Anzeige: