MySaar24.de
Anzeige:  

Die Kurzmeldungen aus Saarlouis vom 07.03.22 kompakt

  • 7. März 2022

Festgenommen
Bereits am Freitag konnte die Polizei einen jugendlichen Straftäter in Roden festnehmen. Der 17-jährige ist für mehrere Raubstraftaten im Raum Saarlouis verantwortlich. Nach intensiven Ermittlungen konnte der amtsbekannte Jugendliche widerstandslos an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, bleibt jedoch bis zur Hauptversammlung auf freiem Fuß.

Taschendieb gesucht
Nach Taschendiebstählen am Samstag in Dillingen und Wadgassen sucht die Polizei nach Zeugen. In beiden Fällen hatten machten sich die Täter an den Handtaschen ihrer Opfer zu schaffen, die diese im oder am Einkaufswagen deponiert hatten. Entwendet wurden die Geldbörsen, sowie in einem Fall das Smartphone. Beide Taten ereigneten sich um die Mittagszeit im Dillinger- sowie Wadgasser Lidl-Markt.

Anzeige:  

Schwerer Unfall
Zwei Menschen wurden am späten Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Saarlouis schwer verletzt. Ein Autofahrer wollte einen anderen Wagen überholen, streifte dabei aber diesen und verlor die Kontrolle über sein Auto. Ein entgegenkommender Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, er und seine Beifahrerin wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Beim Unfallverursacher wurde ein Alkoholwert von über 1,9 Promille festgestellt.

Kritik
Kritik an Rodungen entlang der Autobahnauf- und -abfahrten von Saarlouis kommt derzeit von den Grünen. Es handele sich nicht um selektive Maßnahmen, teils müsse von Kahlschlägen gesprochen werden, so der Fraktionsvorsitzende Purucker. Ebenfalls kritisiert wurde, dass die Anwohner nicht im Vorfeld informiert wurden. Die Autobahn GmbH wurde aufgefordert, die Maßnahmen auf ihre ökologische Relevanz zu überprüfen.

Anzeige:  

Ausgezeichnet
„Pauls Hofladen“ in Nalbach gehört nun zu den 110 besten Bio-Läden Deutschlands. Leserinnen und Leser des Naturkostmagazins „Schrot und Korn“ hatten den Bioladen sogar auf Platz zwei gewählt. Das teilte der Verband „Bioland“ am letzten Freitag mit. Zudem erhielt die neue Inhaberin Nora Barthel als erster saarländischer Bioladen überhaupt die sogenannte Silber-Auszeichnung.

Explosion!
Im Nalbacher Ortsteil Bilsdorf kam es gestern Mittag zu einer Explosion in einer Werkstatt. Infolge der Explosion fing das Gebäude in der Enzenbachstraße, welches an ein Wohngebäude angebaut war, Feuer. Glücklicherweise konnte der Brand durch die herbeigeeilten Feuerwehrleute schnell unter Kontrolle gebracht werden. Über Ursache der Explosion liegen bislang noch keine Informationen vor.

Anzeige:  

Unfallflucht
Nach einer Unfallflucht gestern morgen in der Nalbacher Primsstraße sucht die Polizei nach Zeugen. Ein Autofahrer war hier gegen 9:50 Uhr gegen einen Pflanzkübel und einen Baum geknallt. Eine Zeugin berichtete, dass der Mann laut eigener Aussage aus Versehen den Rückwärtsgang eingelegt hatte. Anschließend fuhr er fort. Gesucht wird nun ein älterer Mann mit Glatze, Brille und einem grauen Kombi.