Anzeige:

Die Kurzmeldungen aus Saarbrücken vom 22.02.22 kompakt

  • 22. Februar 2022

Verkehrsbehinderungen erwartet
Morgen beginnen die Sanierungsarbeiten an der Bischmisheimer Talbrücke. Das bedeutet, Autofahrer sollten künftig auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Fechingen und St.Ingbert-West mehr Zeit einplanen oder auf verkehrsärmere Zeiten ausweichen. Die Instandhaltungsarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 31. Mai andauern. Es wird mit Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr gerechnet.

Spatenstich für neue Kita
In Dudweiler wurde gestern der symbolische ersten Spatenstich für den Bau der neuen Kita in der Schlachthofstraße gesetzt. Auf 1500 Quadratmetern soll hier ein Gebäude für fünf Kita- und zwei Krippengruppen mit 147 Plätzen entstehen. Die Kosten liegen bei rund 6,4 Millionen Euro. Ein Ende der Arbeiten ist für Winter 2023 geplant.

Anzeige:  

OVG weist Antrag zurück
Das Oberverwaltungsgericht des Saarlandes weist den Eilantrag eines Saarbrücker Friseurs gegen die 2G-Regelung zurück. Der Inhaber hatte sich über den entstandenen Kunden- und Umsatzverlust sowie den Nachteil gegenüber Handwerksbetrieben beschwert. Das OVG begründete seine Entscheidung damit, dass die Bekämpfung des Corona-Virus zum Allgemeinwohl Vorrang habe und der Verlust, der bis zum 4. März noch entstehe, tragbar sei.

Verurteilt!
Der mittlerweile 18-jährige, der im Oktober 2020 einen Brand im Restaurant Quack gelegt haben soll, wurde nun zu 4 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Das berichtet die „Bild“. Der damals 17-jährige verursachte mit dem Brand im einen Schaden von über 2 Millionen Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, die Villa Weisgerber wurde inzwischen renoviert.

Anzeige:  

Glockenspielt spielt Faschingslieder
Das Glockenspiel im Turm des Saarbrücker Rathauses spielt ab Donnerstag ein Sonderrepertoire mit Liedern zur Faasenacht. An Weiberfassnacht wird zum Auftakt um 11:11 Uhr der „Narrhalla-Marsch“, „S’is Faasenacht“ und „Mir sinn Saarbrigger“ zu hören sein. Von Donnerstag bis Dienstag wird das närrische Glockenspiel mit weiteren Liedern um 15:15 Uhr und 19:19 Uhr wiederholt.