Anzeige:

Die Kurzmeldungen aus Neunkirchen vom 03.03.22 kompakt

  • 3. März 2022

Unterschriften für Erhalt des Freibads
Die Freibad-Freunde in Landsweiler-Reden haben Bürgermeister Markus Fuchs eine Unterschriftenliste für den Erhalt des Bads überreicht. Über 500 Menschen beteiligten sich an der Unterschriftensammlung Besonders geht es ihnen um die 50-Meter-Bahnen, sowie die Wärmehalle. Grundsätzlich sei man für eine Sanierung, jedoch müsse das Bad in der derzeitigen Form erhalten bleiben, hieß es.

Kinos spenden für Ukraine
Die Kinos My Movieworld in St.Wendel, Lebach, Illingen und Saarlouis beteiligen sich jetzt mit einer großzügigen Geste an den Hilfen für die Kriegsopfer in der Ukraine. Gemeinsam mit den anderen Filialen spendet das Union Theater Illingen seine gesamten Einnahmen von Samstag aus dem Verkauf von Süßwaren und Getränken. Die Spendengelder gehen an das Projekt „Aktion Deutschland hilft“.

Anzeige:  

Wiederaufbau des Spielplatzes
Die Stiftung „Kleine Helden – Kinder brauchen Chancen“ ist für den Wiederaufbau des Spielplatzes am Börrchen in Illingen. Laut Steffi und Armin König wolle man dafür eine größere Summe in die Hand nehmen, um wirklich schöne Spielgeräte aufzustellen. Zudem soll so eine Beteiligungskultur mit professioneller Umsetzung gewährleistet werden. Man freue sich auf die gemeinsame Gestaltung des Spielplatzes, hieß es.

Aussteller gesucht
Die Kreisstadt sucht zur Zeit nach Ausstellern für den sogenannten Neunkircher Frühling. Diese Veranstaltung soll am 10. April mit einem bunten, breitgefächerten Angebot für die ganze Familie stattfinden. Interessierte Aussteller, Vereine, Schulen und so weiter können sich noch bis zum 18. März bei der Stadt melden. Die Kontaktinformationen findet ihr auch der Website Neunkirchens.

Anzeige: