MySaar24.de
Anzeige:  

Die Kurzmeldungen aus Homburg vom 25.02.22 kompakt

  • 25. Februar 2022

Landesfeuerwehrschule wird am Zunderbaum gebaut
Der Standort für die neue Landesfeuerwehrschule in Homburg steht jetzt fest. Die Verhandlungen zwischen der Stadt Homburg und dem, Land sind erfolgreich beendet. Somit ist die Zukunft der Landesfeuerwehrschule gesichert. Innenminister Klaus Boullion hat heute den Vertrag für den Erwerb des Grundstücks unterzeichnet. Das Grundstück befindet sich am Zunderbaum und bietet ideale Voraussetzungen.

Bauarbeiten
In Erbach beginnen am Montag an mehreren Stellen verschiedene Arbeiten der Stadtwerke. In der Schwindstraße sollen die Trinkwasser- und Erdgasleitungen erneuert werden. In der Friedrichstraße hingegen werden die Elekroversorgungsleitungen erneuert. In beiden Fällen wird es durch die Arbeiten sowohl zu Behinderungen des Straßenverkehrs und der Gehwege, als auch zu Sperrungen in den jeweiligen Bereichen kommen.

Anzeige:  

Pflegenotstand höher als erwartet
Der Pflegenotstand im Saarland fällt doch größer aus als zuerst erwartet. Das zeigt der Barmer-Pflegereport. Bisherige Prognosen für die Jahre 2030 und 2050 unterschätzten die Zahl der Pflegebedürftigen im Saarland um je 13.000. Barmer fordert in diesem Zuge attraktivere Arbeitsbedingungen für Pflegejobs, um mehr Menschen für das Berufsfeld zu begeistern.

Neue Runde der Tarifverhandlungen
Die neuen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in Kitas und in der sozialen Arbeit. haben heute begonnen. Der öffentliche Dienst der Kommunen hat die Gespräche wieder begonnen, nachdem sie seit März 2020 unterbrochen waren. Laut der Gewerkschaft Verdi geht es um bessere Arbeitsbedingungen.

Anzeige: