Anzeige:

Diagnose da: Kreuzbandriss bei FCS-Stürmer Sebastian Jacob bestätigt

  • 17. Oktober 2022

Der Top-Stürmer des Drittligisten 1. FC Saarbrücken Sebastian Jacob hat sich am vergangenen Samstag beim Heimspiel gegen den FSV Zwickau einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Das ergab heute eine intensive Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Markus Pahl.

Damit haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt und Jacob wird dem FCS bis weit ins kommende Jahr fehlen. Der bislang erfolgreichste Stürmer wird bereits am Donnerstag operiert und bei gutem Heilungsverlauf ein Rekonvaleszenz-Programm durchlaufen.

Wir wünschen Sebastian Jacob alles Gute und drücken die Daumen für eine schnelle sowie erfolgreiche Genesung.