Anzeige:

Betrunkener Autofahrer baut Unfall mit Kind und geht auf Eltern los

  • 9. November 2022

Am 08.11.2022 kommt es um 18:40 Uhr auf der A1 Fahrtrichtung Trier, zwischen den Anschlussstellen Holz und Quierschied, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Hierbei werden ein Fahrzeugführer und ein in einem Fahrzeug befindliches Kind leicht verletzt.

Der Unfallverursacher steht zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Die A1 ist im Verlauf der Unfallaufnahme und zwecks Bergung der Fahrzeuge bis 22:00 Uhr lediglich einspurig befahrbar, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam. Während der Unfallaufnahme erscheinen die Mutter des verletzten Kindes und ihr Lebensgefährte an der Örtlichkeit.

Der Unfallverursacher fühlt sich offensichtlich durch die Anwesenheit des Lebensgefährten provoziert und greift diesen in der Folge an. Der Angreifer muss durch die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte zurückgehalten werden. Gegen den Unfallverursacher wurden Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Körperverletzung eingeleitet.