Anzeige:

Besoffener Jugendlicher (22) baut Unfall und löst Flächenbrand aus

  • 17. Juli 2022

Ein 22-jähriger Autofahrer war am Samstagabend gegen 17:45 Uhr mit seinem Pkw im Industriegebiet Lisdorfer Berg unterwegs. Vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Hierbei wurde er leicht verletzt. Noch bevor der Unfall von anderen Personen bemerkt wurde, erschien die 21-jährige Lebensgefährtin des Fahrers an der Unfallstelle und setzte sich selbst an das Steuer des beschädigten Autos, um damit wegzufahren.

Während der Fahrt kam es aufgrund der Unfallschäden am Pkw zu einem Brand im Motorraum, weshalb die Fahrerin wieder anhalten musste. Das Auto geriet in Vollbrand, und das Feuer breitete sich zu einem Flächenbrand eines an die Straße angrenzenden Wiesengeländes aus. Die Feuerwehr katte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle und abgelöscht.

Gegen die Fahrerin und den Fahrer des Autos ermittelt die Polizei nun wegen Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht und weiterer Delikte.

Anzeige: