Anzeige:

85-Jähriger fährt 14km als Geisterfahrer über die A1

  • 22. Mai 2022

Am Freitag, den 20.05.2022 gegen 14:45Uhr fuhr ein 85jähriger Fahrzeugführer eines grauen Ford mit Sb-Kreiskennung zwischen Holz und Illingen über die Abfahrt der Anschlussstelle Holz in falscher Richtung auf die Bundesautobahn 1 auf.

Hier fährt der Fahrzeugführer entgegengesetzt der Fahrtrichtung, auf der äußeren Fahrbahn, weiter in Richtung Trier. Nach etwa 14km, in Höhe der AS Illingen, wendet er seinen PKW, um seine Fahrt in die richtige Fahrtrichtung, Fahrtrichtung Saarbrücken, fortzuführen. Bei seiner Fahrt entgegen der Fahrtrichtung kommt es zu mehreren konkreten Gefährdungen gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern, die dem Falschfahrer ausweichen müssen.

Der Ford mit dem Fahrzeugführer kann schließlich an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Hinweise, die aufgrund von Alkoholisierung oder Medikamenteneinnahme zur Fahruntüchtigkeit führen, konnten nicht erlangt werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gem. §315c StGB eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.

Zeugen und weitere Geschädigte des Vorfalls werden gebeten sich mit hiesiger Polizeidienststelle unter 00496898/2020 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Anzeige: